David Hoffmann ist Lehrer aus Leidenschaft für Musik und Darstellendes Spiel an einem Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt in Norderstedt. Nach seiner schulmusikalischen Ausbildung absolvierte er den Jazz-Studiengang der Musikhochschule Weimar, den er im Hauptfach Klavier mit künstlerischem und pädagogischem Diplom abschloss.

Besonders inspirierende Etappen seines Werdegangs erlebte er mit Künstlern wie Pablo Paredes, Leonid Chizhik, Wieland Reissmann, Jo Thönes, Erik Sohn, Tine Fris und Jens Johansen. Als wertvollste Werkzeuge für die Chorarbeit betrachtet David derzeit den Einsatz der Gordon-Methode und der Complete Vocal Technique.

Anfang 2015 begann David die Zusammenarbeit mit Fanjazztic. Als weiteren Chor leitet er den aktuell 85 Stimmen starken Lessing acQuire.